Home Die Gebiss - Manufaktur Home
Handmade in Germany

Update 20.09.2019

 

ti gewinnt an Fahrt und bleibt im Norden!

 

Heute haben wir unsere Gebiss-Manufaktur in die fachkundigen Hände von Timm Peters und Florian Peters (Reitstall-Peters, Peters / Stahl- und Metallbau GmbH, Bargenstedt) übergeben. Die zwei bilden, gemeinsam mit ihren Mitarbeitern, ein kompetentes und flexibles Team, welches auch weiterhin viel Wert auf Individualität in Bezug auf Maßanfertigungen und Sonderwünsche legen wird.

Wir danken allen, die uns bis hierher so treu begleitet haben und wünschen den beiden für die Zukunft mit ti-bits viel Erfolg!

…. auf das, was da noch kommt!

 

Durch mehrjährige Erfahrung im Vertrieb verschiedener Marken-Gebiss-Hersteller sowie den reiterlichen Background entstand die Idee, ein Mundstück zu entwickeln, welches die Vorteile vieler anderer in einem bündelt. Es sollte in Form, Gewicht und Beschaffenheit so schonend wie eben möglich für das empfindliche Pferdemaul sein.

So wurde aus einem einfachen Stück Titan der Prototyp des heutigen Ti Lingua.

Mit der abgerundeten Form, dem platzgebenden Bogen über der Zunge, dem geringen Gewicht sowie den antiallergischen Eigenschaften des Materials Titan erfüllt das Ti Lingua bereits viele Wünsche! Zusätzlich kann jedem Mundstück mit dem Farbton Graffi-Ti eine ganz individuelle Note verliehen werden.

 

In den darauffolgenden Wochen und Monaten wurde an 3D Mustern und einem Werkzeug gearbeitet, um eine gleichbleibende Form und Qualität garantieren zu können.

Aufgrund vieler gemeinsamer Anforderungen an die Gebisse, wie die pferdemaulfreundliche Form, das vergleichbar geringe Gewicht, sowie das antiallergische Material, gewannen wir mit einem renomierten metallverarbeitenden Betrieb einen starken Partner an unserer Seite, welche fortan ihre handgearbeiteten Seitenteile auch für Ti herstellen wird.

Schlussendlich gingen die ersten Probegebisse an Profis und Freizeitreiter in den Versand.

Aktuell

© Ti-Bits 2016